Ausstellung zu „Van Gogh Alive“

0
93

Am 01.06. sind wir, die Klasse 9.1, im Rahmen des Kunstunterrichtes nach Hamburg gefahren zur Kunst Ausstellung „Van Gogh Alive“. Zur Ausstellung sind wir mit der S-Bahn gefahren. Die Fahrt begann um 9:30 und am Bahnhof in Hamburg waren wir dann so gegen 10:30. Dann mussten wir ungefähr 15 Minuten zu Fuß zur Ausstellung laufen. Als wir dort angekommen waren,sind wir durch einen schmalen Gang gegangen, dann standen wir in einem etwas größeren Raum, wo Van Goghs Zimmer nachgestellt wurde. Der Klasse 9.1 hat es sehr gut gefallen und sie fanden es sehr interessant zu sehen, wie Van Gogh gearbeitet hat, als er noch lebte. Es hat ihnen vor allem gefallen, dass man jedes Bild immer aus einer anderen Perspektive sehen konnte. Um 15:29 waren wir dann wieder in Stade und jeder konnte nach Hause gehen.