Vorlesewettbewerb Jahrgang 6

0
108

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken und Schulen durchgeführt. Auch die Oberschule Steinkirchen beteiligt sich in Zusammenarbeit mit der Bücherei Steinkirchen am bundesweiten Lesewettstreit.

Am Freitag, dem 9. Dezember wurde während eines spannenden Vormittags der Schulsieger ermittelt. Die Lesebesten der 6. Klassen (Karolina Schneider, Maurice Pahl, Mia Schöneberg und Ahmad Zahir Taj) stellten zunächst ihre Lieblingsgeschichte vor, in der 2. Vorleserunde musste aus dem ungeübten Text von J. K. Rowling: „Jacks wundersame Reise mit dem Weihnachtsschwein“ vorgelesen werden. Die Jury hatte es nicht einfach, aus den TeilnehmerInnen den Besten oder die Beste zu bestimmen. Alle Kinder lieferten gute Leistungen ab und waren mit Spaß und Eifer bei der Sache. Es gab deshalb auch für alle TeilnehmerInnen großen Applaus.

Einstimmig wählte die Jury dann Ahmad Zahir Taj als Sieger aus. Er überzeugte durch eine deutliche Aussprache, gutes Tempo und lebhafte Betonung. Er erhielt neben der Siegerurkunde auch einen Buchpreis.

Auf dem Gruppenfoto zu sehen von links:

Maurice Pahl, Matthias Mickeleit (Oberschule), Karolina Schneider, Ahmad Zahir Taj, Mia Schöneberg, Petra Abel (Bücherei)

Einzelfoto: Sieger Ahmad Zahir Taj