Montag, Dezember 18, 2017

Profilschwerpunkte

An der Oberschule Steinkirchen haben die SchülerInnen die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Profilschwerpunkten in den Bereichen „Sprache“ (ab Klasse 6), „Wirtschaft“ und „Gesundheit und Soziales“ (jeweils ab Klasse 9) zu wählen.

Im Profil „Wirtschaft“ soll der Übergang „Schule – Beruf“ gefördert und der Erwerb, sowie die Vertiefung grundlegender ökonomischer Sachverhalte erfolgen.In verschiedenen Modulen beschäftigen sich die Schüler mit den Themen „finanzielle Allgemeinbildung“, „Wirtschaft im Hafen“, „Unternehmensgründung“, „Globalisierung“ oder „Wirtschaft mit Energie“.

Im Profil „Gesundheit und Soziales“ werden Kompetenzen, die im Zusammenhang mit dem Umgang mit Menschen stehen, wie beispielsweise Empathie, Respekt, Toleranz und Verantwortung, explizit gefördert.
In den vier Modulen „Sozialpädagogik“, „Gesundheit und Pflege“, „Ernährung und Hauswirtschaft“ sowie „Berufe im Bereich Gesundheit und Soziales“ erwerben die SchülerInnen Kenntnisse, die zum sozialen Lernen und zur Persönlichkeitsentwicklung beitragen.