Montag, Dezember 18, 2017

Müsliverkauf in unserer Schule

Im Rahmen des Projektes ‚Schule auf Esskurs‘, ein Angebot der Verbraucherberatung Niedersachsen an Schulen zur Verbesserung des Essensangebots, entstand an unserer Schule die Arbeitsgruppe ‚Müslifrühstück‘.

Einmal in der Woche gibt es in der ersten Pause ein gesundes Müsli in der Mensa. Die Schüler bekommen für 50 Cent (größere Portion 1 Euro) ein Getreidemüsli, können sich dazu aus vielen Obstsorten drei auswählen, dazu kommt dann noch Joghurt oder Milch.

Das Obst wird von Frau Wagner (Mensaleitung) vorbereitet, das Verkaufsteam setzt sich aus Schülerinnen und Schülern zusammen, die sich zu Beginn jedes Schuljahres unter Anleitung einer Lehrkraft zusammenfinden.

Die Schüler nehmen vor dem Beginn des ersten Einsatzes an einer Schulung des Gesundheitsamtes  teil und bekommen ein Gesundheitszeugnis. Danach erhält jeder Schüler einen Einsatzplan für ein Halbjahr.