Der Einsatz der Schülerinnen und Schüler der Oberschule Steinkirchen im vergangenen Jahr zum 2. Weihnachtsnachmittag lohnte sich doppelt: Der Nachmittag bereitete allen Beteiligten große Freude und fand großen Zuspruch unter den Besuchern. Außerdem bescherte die Einnahme von insgesamt 800,00 € der Hospiz-Gruppe und dem Tierheim zu gleichen Teilen eine Spende, über die sich die Verantwortlichen Frau Wagener von der Hospiz-Gruppe sowie Frau Bohn vom Tierheim sichtlich freuten.

Die Schülersprecher Bilcan Karadag und Marvin Feige sowie ihre Vertreterinnen Marie Hawlitzky und Caroline Knüppel übergaben stolz die gesammelten Spenden.

Die Schule wünscht sich am 29. April 2020 zum Tag der offenen Tür einen ähnlichen Besucherandrang wie zum Weihnachtsnachmittag.