Im Projeckt „Kinder- und Menschenrechte in der Musik“, welches von Herrn Räder und Herrn Thuroczy geleitet wurde, befassen sich die Projektteilnehmer der 5. und 6. Klassen mit Liedern, in denen Kinder- und Menschenrechte thematisiert werden.

Sie hörten gemeinsam diese bekannten Lieder und schauten sich gemeinsam auch die dazugehörigen Musikvideos an. Im Anschluss spielten und sangen sie gemeinsam die Lieder nach und studierten sie für ihren großen Auftritt am Mittwoch ein.

Während unseres kurzen Besuchs konnten wir sehen, dass die Kinder viel Spaß hatten die Lieder zu hören und mehr über ihre eigenen Rechte zu lernen.