Bibliothek und Schule sind zwei starke Partner bei der Leseförderung

Der Kooperationsvertrag zwischen der Oberschule Steinkirchen und der Bücherei Steinkirchen wurde nun erneut bis zum Jahre 2022 verlängert.

Durch die räumliche Nähe der Bücherei auf dem Schulgelände sind die Besuche der Schulklassen unkompliziert und häufig möglich. Auch in den Pausen bietet sich die Bücherei als beliebter Treffpunkt an.

Öffentliche Bibliothek und Schule ergänzen sich bei der Förderung von Lese- und Informationskompetenz in idealer Weise. Die Oberschule verfügt über das pädagogische Know-how, die Bücherei kennt sich aus, wenn es um die Auswahl und Erschließung von Medien, um Leseförderung und die Vermittlung von Informations- und Medienkompetenz geht.

90 % aller Schüler besitzen einen Büchereiausweis und alle Jugendlichen besuchen mindestens einmal pro Jahr die Bibliothek im Klassenverband. Die Zielvorgaben des Kooperationsvertrages konnten damit realisiert werden.

Während der Büchereibesuche lernen die Schüler auf spielerische Weise das breite Medienangebot kennen, denn neben Büchern und Zeitschriften finden sie auch E-Medien, Hörbücher, DVDs und Konsolenspiele in ihrer Bibliothek.

Altersgerechte Klassenführungen mit thematischen Schwerpunkten machen Lust auf Medien, die mit den Lehrer/innen im Vorfeld abgestimmt und an den Unterrichts-stoff angepasst werden können. So bietet die Bücherei beispielsweise eine spezielle Einführung in das Thema Sucht, einer Unterrichtseinheit in den Klassen 8. Die unterschiedlichen Konzepte befähigen die Schülerinnen und Schüler zu eigen-ständiger Recherche. Dabei lernen sie auch, AV-Medien zu nutzen und in Nach-schlagewerken und im Internet zu recherchieren. Die Bücherei Steinkirchen organisiert Kinder- und Jugendbuchlesungen. So kann jeder Oberschüler selbst Autoren hautnah erleben und mit ihnen ins Gespräch kommen.

Auch bei der Teilnahme am bundesweiten Vorlesewettbewerb kooperieren Oberschule und Bücherei.

Die Bücherei gibt Schulpraktikanten die Möglichkeit, das Arbeitsfeld Bibliothek kennen zu lernen und für drei Wochen ihre Bücherei von der anderen Seite der Verbuchungstheke zu erleben.

Für die Anschaffung von Medien für Kinder und Jugendliche stellt die Schule der Bücherei jährlich einen Zuschuss zur Verfügung.

Der Kooperationsvertrag wird auf der Homepage der Bücherei (www.buecherei-sg.de) und der Oberschule (www.oberschule-steinkirchen.de) veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here