Zum Klassensprecher gewählt – und dann?

Was sind die tatsächlichen Aufgaben von Klassensprechern? Welche Rechte haben Klassensprecher? Wie kann man sich aktiv an der Gest

altung des Schullebens beteiligen?Um diese und andere Fragen zu klären, fand am 27.11.2017 ein Workshop für die gewählten Klassen- und Schülersprecher unserer Schule statt.

Die Gemeinde hatte uns für das Treffen das Dorfgemeinschaftshaus Steinkirchen zur Verfügung gestellt, wodurch der besondere Charakter der  Veranstaltung noch unterstrichen wurde.

Zu Beginn beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit den rechtlichen Grundlagen ihres Amtes und den Rechten und Pflichten, die sie übernommen haben. Anschließend sammelten sie gemeinsam Ideen und erarbeiteten konkrete Ziele, die sie in der nächsten Zeit an der Schule umsetzen möchten.

Neben der intensiven Arbeit gab es natürlich auch gemütliche Pausen mit Brötchen, guten Gesprächen und gemeinsamen Spielen. Es war ein guter und ergebnisreicher Tag, der allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat.

(Das erste konkrete Ergebnis wurde schon umgesetzt: der SV-Briefkasten durch den die Wünsche und Ideen aller Schüler der Schule berücksichtigt werden können, ist installiert!)

TEILEN
Vorheriger ArtikelWeihnachten kommt näher!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT